Macromedia Akademie

Kooperationsprojekt „Charakter- und Game-Design“ mit der Realschule Freising

Ein weiteres Kooperationsprojekt der Macromedia Akademie in München mit der Realschule Freising stand ganz im Zeichen der „Games“. Computerspielbegeisterte Jugendliche hatten die Chance, kreativ zu arbeiten und selbst eine eigene Animation zu erstellen.
 
Wie entsteht ein Computerspiel? Was ist Game- und was ist Charakter-Design? Wieso wirken einige Charaktere sympathisch und andere nicht? Wie wird eine Geschichte aufgebaut und in Form eines Games erzählt?

Diese und weitere Fragen beantwortete Claudia Santibáñez, 3D-Animatorin und Art Direktorin sowie Dozentin an der Macromedia Akademie in München, den interessierten Schülerinnen und Schülern der Karl-Meichelbeck Realschule in Freising.
 
Innerhalb von zwei Projektphasen im Juli wurden den Schülerinnen und Schülern von der ersten Skizze über Charakter-Design, Concept Arts, 3D-Modelle und Animationen verschiedene Einblicke in die Produktions- und Entstehungsprozesse eines Computerspieles gegeben.

Du möchtest Dein Hobby zum Beruf machen? - Weitere Informationen zu unserem Akademiestudiengang „Digital Media Engineer, Games and Animation“ findest Du hier.