Macromedia Akademie

Unterricht im Blended Learning? Erklärhilfen von Mediengestalter:innen der Macromedia Akademie

Seit 2020 werden die Studiengänge an der Hochschule Macromedia im Blended Learning angeboten. Die neuen Formen unterstützen die Studierenden beim Aufbau von Future Skills und schaffen mehr Flexibilität im Studienalltag. Leider verhindert die Pandemie derzeit, dass alle Facetten der hybriden Lehre umgesetzt werden können. Im Rahmen eines Praxisprojektes haben jetzt Schüler:innen der Macromedia Akademie geholfen, die fehlenden Facetten in kurzen Erklärvideos zu veranschaulichen. Wir sagen Danke für die Verständnishilfe und viel Spaß mit Mia und Max.
 

Live Stream? On Demand? On Site? Der Übergang zum Blended Learning hat neue Begrifflichkeiten in den Studienalltag der Macromedia Studierenden gebracht. Der didaktische Vorteil für die Studierenden ergibt sich vor allem aus der Kombination verschiedener Veranstaltungsformate pro Studienmodul. So werden campusübergreifende Vorlesungen in der virtuellen Präsenz – neu: im Live Stream – in der Regel mit Übungen am Campus – neu: On Site – kombiniert. Hinzu tritt in jedem Modul ein gleichbleibender Bestandteil an Selbststudienzeit. Die Gesamtheit der Formate lässt sich als Modul-Lernpfad bezeichnen. Mit ihren vielfältigen Lernsituationen wirken die Modul-Lernpfade im Blended-Learning besonders aktivierend und fördern nachhaltiges Lernen.

Study Experience im Blended Learning

Was aber, wenn die Kontaktbeschränkungen der COVID-19-Pandemie keine „On Site“-Formate erlauben? Die Ausgewogenheit leidet, die Study Experience ist eingeschränkt. In dieser Situation befinden sich derzeit alle Hochschulen weltweit.

Auszubildende der Macromedia Akademie haben sich angeboten, dieses „Erlebnis“-Vakuum zu füllen. Sechs Teilnehmer:innen der Ausbildung „Mediengestalter/In Digital & Print“ waren noch auf der Suche nach einem Thema für ihr Praxisprojekt. In kurzen Erklärvideo erläutern sie, wie die Veranstaltungsformate im Blended Learning der Macromedia eigentlich ineinandergreifen. Die Sequenzen sind:

Wir sagen Herzlichen Dank an Tanja Bösewetter, Cömert Demir, Tanja Hartmann, Daniela Kraus, Maren Kustermann und Moritz Walter. Danke fürs Ermöglichen an die Akademie-Leiterin Dr. Brita Baume, danke an den Dozenten Georgiy Mai – und willkommen an der Hochschule, Mia und Max.

(IMH)

Animierte Charaktere Mia und Max vor Hochschulgebäude
In diesen Erklärsequenzen von Mediengestalter:innen der Macromedia Akademie verfolgt der Zuschauer zwei Studierende durch die Stockwerke der Hochschule und lernt die Lern-/Lehrsituationen im Blended Learning kennen
Studierende im Park mit Tablet
Studieren auf der Picknickdecke? Bei einer Vorlesung im Live Stream geht das, erfahren die Protagonist:innen Mia und Max an der Hochschule Macromedia.