Macromedia Akademie

Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton

Als Mediengestalter/in Bild und Ton für beeindruckende Bilder und perfekten Sound sorgen

Du möchtest mit faszinierenden Filmen Menschen begeistern? Als Mediengestalter/in Bild und Ton kannst Du Dein technisches Talent und Dein Gespür für beeindruckende Bilder und perfekten Sound ausleben.

In dieser Branche haben Werbefilme, professionelle YouTube Videoproduktionen und Corporate Publishing Filme neben Fernseh- und Filmproduktionen einen festen Platz eingenommen. Als Mediengestalter/in Bild und Ton berätst Du mit kommunikativer Stärke Deine Auftraggeber, planst Studio- oder Außenproduktionen, kümmerst Dich um die technische Ausstattung, bedienst Kamera und Tontechnik. In der anschließenden Postproduktion, also beim Schnitt und der Nachbearbeitung mit Effekten, gibst Du Deinen Werken den dramaturgischen Feinschliff.

Du möchtest mehr Infos?

Fordere unsere kostenlose Ausbildungs-broschüre an. Du findest darin alles zu:

  • Den Ausbildungsinhalten
  • Deinen Karriere-Aussichten
  • Praxisbezug und Partnerunternehmen
  • Dem Campus in Deiner Stadt
Infomaterial anfordern

Daten und Fakten zur Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton

Akademie
staatlich anerkannt, überbetriebliche Ausbildung
Zulassung
Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
Abschluss
Qualifizierter Berufsabschluss
Standorte
München, Köln
Ausbildungsstart
Herbst
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Praxisnähe
Integriertes Praktikum
Gebühren
595 € / Monat

Der Beruf als Mediengestalter/in Bild und Ton

Bei der Arbeit als Mediengestalter/in für Bild und Ton stellst Du Bild- und Tonaufnahmen her, bearbeitest und prüfst sie. Auch die vorhergehende Planung und Organisation der Bild- und Tonmedien sowie die Informationsrecherche fallen in Deinen Aufgabenbereich, die sogenannte Pre-Produktion. Die Nachbearbeitung der Videos und Filme wird als Post-Produktion bezeichnet. Auch das gehört zu den Aufgaben der Mediengestalter/innen Bild und Ton.

In diesem Beruf wirst Du an der Entstehung von Hörspielen, Talkshows, Filmen, Videos, Werbespots oder Sportberichterstattungen beteiligt sein. Du managst die Abläufe während der Produktion und organisierst Produktionsteams. Du bist technisch versiert und kannst sämtliche Geräte - wie zum Beispiel Kameras, Licht und Tonmischanlagen - bedienen und die entsprechende Software zur Nachbearbeitung anwenden. Zudem bist Du für die Archivierung von Bild- und Tonaufnahmen verantwortlich.

Mediengestalter/innen für Bild und Ton arbeiten größtenteils bei Funk und Fernsehanstalten, aber auch bei Werbeagenturen, in Film- und Tonstudios oder als selbstständige Freelancer.

Karrierechancen nach der Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton

Mit einem erfolgreichem Berufsabschluss als Mediengestalter /in Bild und Ton arbeitest Du bei Rundfunk- und Fernsehsendern, Film/TV und Video-Produktionsfirmen oder Agenturen zum Beispiel als:

  • Kameramann /frau
  • Cutter /in
  • Kameraassistent /in
  • Tonassistent /in
  • Tonmeister /in
  • Produzent /in

Stimmen zur Ausbildung als Mediengestalter/in Bild und Ton

Tobias Schnabel
Mediengestaltung Bild und Ton
„Was für uns zählt: Die Dozenten der Macromedia Akademie kommen aus der aktuellen Praxis. Sie wissen, was relevant für unsere berufliche Zukunft ist. Das merkt man auch den Projekten an, die wir quasi seit Beginn der Ausbildung eigenverantwortlich durchführen. Für uns ist die Ausbildung perfekt – Stundenplanung und Unterrichtsgestaltung ebenso wie die vielen Praxisphasen, in denen wir uns beruflich beweisen können.“
Tobias Schnabel
Peter Giel
Ausbildungsleiter für Mediengestalter/in Bild und Ton
„Junge Leute erfolgreich auf die Medienwelt vorbereiten, die Begeisterung der Teilnehmer/innen für Bild und Ton spüren, das ist mein Antrieb.“
Peter Giel
Helmut Wagenpfeil
Dozent für Mediengestalter/in Bild und Ton
„Hinter der Kamera eine Geschichte visuell entstehen zu lassen, erfordert seine Talente und sein Wissen bewusst, professionell und kontrolliert einzusetzen zu können. Das Beherrschen der neuesten Technik macht noch lange keinen guten Film. Die Grundregeln zu beherrschen, sich mit aktuellen Herstellungsmitteln auszukennen und ein Gefühl für den richtigen Augenblick zu entwickeln, sind jedoch die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg in die Medien.“
Helmut Wagenpfeil
Tobias Schnabel
Peter Giel
Helmut Wagenpfeil
Karriereorientiert Jede Ausbildung hat als oberstes Ziel, die Auszubildenden bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten und ihnen ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten zu eröffnen.
Deutschlandweit anerkannt Seit fast 30 Jahren bildet die Macromedia Akademie Fachkräfte für Medien und Wirtschaft aus und ist von München bis Hamburg für die Ausbildungsqualität bekannt.
Persönlichkeit zählt Neben dem Fachwissen unterstützt die Macromedia Akademie alle Auszubildenden dabei, ihre persönlichen Stärken zu entdecken und konkrete berufliche Ambitionen zu entwickeln.
Infomaterial kostenlos anfordern
In unserer Infobroschüre erfährst Du alles über Deine Ausbildung an der Macromedia Akademie.

Infomaterial auch per Post anfordern

Unsere Praxispartner