Deine Vorteile an der Macromedia Akademie

Verwirkliche deine Träume von einer Ausbildung
Ausbildungsplatz ohne Noten-Hürde

Viele Ausbildungsbetriebe verlangen auch nicht selten einen guten bis sehr guten Notendurschnitt von ihren Azubi-Anwärtern. Bei uns fallen Noten aber nicht so stark ins Gewicht. Bei uns kannst du deine Wunschausbildung auch ganz ohne komplizierte Notenhürden absolvieren. Denn was zählt ist dein Talent. Trotzdem solltest du mindestens einen Abschluss der Mittleren Reife vorweisen können, um bei der IHK bzw. HK für eine Ausbildung angemeldet werden zu können.

Zu den Voraussetzungen
Ergreife deinen Wunschberuf

Von A wie Ausbildung bis U wie Umschulung kannst du bei der Macromedia Akademie an deiner beruflichen Zukunft arbeiten. Als überbetriebliche Ausbildung können wir nicht nur spannende Ausbildungen bzw. Umschulungen aus verschiedenen Fachbereichen anbieten, sondern du kannst deine Praxiserfahrungen auch in unterschiedlichen Betrieben erarbeiten.

Zu den AusbildungenZu den Umschulungen
Deine Karrierechancen

Wer später Erfolg im Berufsleben haben möchte, sollte darüber nachdenken mit einer Ausbildung einen ersten Schritt in Richtung erfolgreicher Karriere zu machen.

An der Macromedia Akademie kannst du den Grundstein dafür legen und nicht nur dein Wissen, sondern auch dein berufliches Netzwerk aufbauen und erweitern.

Ausbildung mit Qualität
Wir sind eine staatlich angezeigte Ergänzungsschule

Die Macromedia Akademie ist eine staatlich angezeigte Akademie für überbetriebliche Ausbildungen und Umschulungen. Die Anerkennung bestätigt die hohe Qualität, sowohl der Ausbildungen als auch der Lehre.

Lehrende direkt aus der Praxis

Unsere Lehrende kommen direkt aus der Praxis und können dir so praxisnahe und meist tagesaktuelle Praktiken aus der Branche vermitteln. In praxisnahen Projektarbeiten und deinem Praxismodul setzt du dieses Wissen auch gleich in die Tat um.

Starkes Praxispartnernetzwerk

Als Tochterunternehmen der Galileo Global Education GmbH sind wir Teil eines international vernetzten Unternehmens. Daher ist unser Praxispartnernetzwerk auch entsprechend stark aufgebaut und bietet dir während deiner Praxismodule und Projekten interessante Zusammenarbeitsmöglichkeiten. Baue dein berufliches Netzwerk aus und starte bestmöglich in deine Karriere.

Innovative Lehrmethoden

An der Macromedia Akademie halten wir uns an den innovativen Ansatz des Blended Learning. Blended Learning kombiniert traditionellen Unterricht mit digitalen Lernmaterialien, um flexibles und individuelles Lernen zu ermöglichen. Es vereint persönliche Interaktion mit den Vorteilen digitaler Ressourcen und bereitet Schüler auf eine digitale Welt vor.

Das sagen unsere Alumni

Viele unserer Azubis, die ihre Ausbildung bzw. Umschulung erfolgreich bei uns abschließen konnten, haben in kurzer Zeit eine Berufswahl für sich treffen können.

Die Ausbildung an der Macromedia
Zwei lachende Frauen im Café

Starke Online-Community & Lernportal

Bei der Macromedia Akademie bieten wir dir ein digitales Lernportal in dem du sowohl deine Unterrichtsmaterialien immer digital zu Verfügung hast als auch deinen Stundenplan einsehen kannst. Darüber hinaus kannst du mit allen anderen Auszubildenden deines Jahrgangs Kontakt halten, dich über aktuellen Unterrichtsstoff und Projektarbeiten austauschen oder aber ganz einfach neue Kontakte knüpfen.

Praxisnahe Ausbildung

Bei einer überbetrieblichen Ausbildung hast du die Chance nicht nur an einem Ausbildungsbetrieb gebunden zu sein, sondern kannst während deiner Ausbildungszeit zwischen unterschiedliche Branchenunternehmen wechseln. Einige unserer Ausbildungen bieten dir hier ausgiebig Gelegenheit und du kannst in 3 Teil-Praktika deine Nische für dich entdecken. Aber auch im einmaligen Praktikums-Block erhältst du ausreichend Gelegenheit deine Stärken zu entdecken.

Zusätzlich kannst du während unterschiedlicher praxisnaher Projektarbeiten zusammen mit anderen Auszubildenden am Campus und gegebenenfalls einem unserer Praxispartner an der Aufgabenstellung arbeiten und dein theoretisches Wissen direkt in der Praxis anwenden.

Online-Bibliothek

Neben den am Campus vor Ort verfügbaren Bibliotheken haben wir auch unseren gesamten Bücherbestand digitalisiert. Das heißt für dich, du kannst deutschlandweit auf jegliche Fachliteratur zugreifen, die wir bei der Macromedia an insgesamt acht Standorten verfügbar haben.  Zudem bieten wir dir einen Statista Zugang und viele weitere digitale Angebote.

Azubi Experience

Neben der herkömmlichen Ausbildung werden von unseren Dozierenden in verschiedenen Ausbildungsberufen unterschiedliche Projekte gestartet, um das Gelernte noch mehr zu vertiefen und auch die Zusammenarbeit untereinander zu stärken. So können beispielsweise unsere Game Designer einmal im Jahr an dem sogenanntem Game Jam teilnehmen und hier ein Spiel ihrer Wahl im Team gestalten und programmieren. Anschließend werden die Ideen den Lehrenden präsentiert und online als Testspiel für die Macromedia-Community zur Verfügung gestellt.

Top Ausstattung am Campus

Unsere Standorte sind top modern ausgestattet. So sind unsere Computerräume beispielsweise mit Macs oder PCs zur freien Verfügung ausgerüstet. An vielen unserer Standorte sind Ton-, Schnitt- und Videostudios eingerichtet. Auch für das leibliche Wohl ist mit Mensa, Wasserautomaten und Küchen gesorgt. An unserem Standort in München haben wir beispielsweise ein Kino eingerichtet und verschiedene Standorte können mit einer Dachterrasse und Grill-Equipment aufwarten. Informiere dich an deinem Campus vor Ort, was er dir während deiner Ausbildung bieten kann. Am besten besuchst du eine unserer Campustouren.

Projektübergreifende Zusammenarbeit

Während deiner Ausbildungszeit erhältst du häufig Gelegenheit in praxisnahen Projekten dein theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Dabei kommst du auch mit vielen Auszubilden aus anderen Ausbildungsberufen in Kontakt und kannst dich austauschen.

Die Zusammenarbeit mit anderen Ausbildungsberufen kann dich weiterbringen. So können unsere Auszubildende im Modedesign auf unsere Schauspiel-Studierende als Models zurückgreifen und auch Auszubildende aus den Bereichen der Mediengestaltung und des Kommunikationsdesign können ihre kreativen Ideen einbringen. So ist die Zusammenarbeit für viele Bereiche nützlich.

Wir stehen für Nachhaltigkeit und Inklusion

Nachhaltigkeit und Inklusion sind uns bei der Macromedia Akademie wichtige Anliegen die wir auch an unseren Campus-Standorten leben. Jeder ist willkommen.

Wir setzten uns dafür ein, dass an unserem Campus grüner Strom verwendet wird und während der Sustainability Week stecken unsere Lehrenden sowie unsere Studierenden und Auszubildenden ihre Köpfe zusammen und erarbeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen spannende Projektideen, die dann an den verschiedenen Standorten versucht wird umzusetzen.

Generelle Vorteile für Auszubildende
Kombiniere Vorteile aus zwei Welten

Als Auszubildende /r bzw. Umschüler /in an der Macromedia Akademie erhältst du am Einführungstag deine Mailadresse von uns. Da diese genau wie bei unseren Studierenden auf die Endung stud.de endet, kannst du auch ganz einfach alle Vorteile, die es möglicherweise nur für Studierende gäbe, ebenfalls per Mail erhalten.

AzubiCard der IHK

Schon mal was von der AzubiCard der IHK gehört? Das ist ein Vorteilsprogramm an deinem Standort, mit der Auszubildende einige Vergünstigungen abgreifen können. Bitte beachte aber, dass dieses Angebot je nach Standort variiert. Die AzubiCard wird bei Anmeldung bei der IHK nach Beginn deiner Ausbildung automatisch verschickt.

Bitte beachten
Azubi Ticket für Fahrtkosten

Je nach Standort haben die Städte unterschiedliche Angebote, was den Nahverkehr anbelangt. Häufig darfst du als Azubi aber auch die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen oder du erhältst Vergünstigungen auf bestimmte Tarife. Informiere dich am besten bei deinem ÖPNV.

Mehr
Steuerliche Absetzbarkeit

In Deutschland können Ausgaben im Rahmen einer Ausbildung steuerlich abgesetzt werden. Hierbei werden die Kosten als Werbungskosten oder Sonderausgaben behandelt, je nachdem, ob es sich um eine betriebliche oder außerbetriebliche Ausbildung handelt.

Was zählt zu den absetzbaren Ausgaben?
Wohnzuschüsse

In Deutschland haben Auszubildende die Möglichkeit, Wohnzuschüsse zu erhalten, unabhängig davon, ob sie noch bei ihren Eltern wohnen oder bereits eine eigene Wohnung haben.

Für Auszubildende, die noch bei ihren Eltern wohnen, können Wohnzuschüsse in Form des sogenannten „Familienzuschlags“ beantragt werden, sofern die Eltern bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Dieser Zuschlag soll die zusätzlichen Kosten abdecken, die durch die Ausbildung entstehen.

Auszubildende mit eigener Wohnung
Versicherungen

In Deutschland gibt es spezielle Versicherungsangebote, die auf die Bedürfnisse von Auszubildenden zugeschnitten sind und oft günstigere Tarife anbieten. Zum Beispiel bieten einige Krankenversicherungen spezielle Auszubildendentarife mit vergünstigten Beiträgen an. Auch Haftpflichtversicherungen für Auszubildende können zu reduzierten Preisen erhältlich sein.

Kombiniere verschiedene Angebote
Finanzen & Konten

Zahlreiche Banken bieten spezielle Konten und Finanzmodelle für Auszubildende an, die vergünstigte Konditionen und Gebühren bieten. Diese Konten umfassen oft kostenlose Kontoführung, kostenlose oder vergünstigte Kreditkarten sowie spezielle Angebote für den Zahlungsverkehr und das Sparen.

Vergleiche verschiedene Kontenmodelle
International Youth Travel Card (IYTC)

Wenn du als Auszubildender in Deutschland internationale Reisen planst, könnte die International Youth Travel Card (IYTC) eine großartige Option für dich sein. Mit dieser Karte kannst du Vergünstigungen und Rabatte auf Unterkünfte, Transportmittel und Sehenswürdigkeiten erhalten, die deine Reisekosten senken.

Wo findest du die IYTC?
Generelle Vergünstigungen

Vergünstigte Eintrittspreise und Ermäßigungen beim Einkauf stehen Auszubildenden in vielfältiger Form zur Verfügung. Viele kulturelle Einrichtungen wie Museen, Kinos und Theater bieten Auszubildenden oft ermäßigte Eintrittspreise an. Aber auch Programme, wie beispielsweise Adobe bietet vergünstigte Zahlungsmodelle an.

Weitere Vergünstigungen