Macromedia Akademie

Wer ist cooler - Lotto King Karl oder Aura Dione?

Veranstaltungskaufleute berichten über ihre Praktikumserfahrungen.
 

Wie spannend und lebendig es sein kann, wenn drei  Jahrgänge der Veranstaltungs- kaufleute sich austauschen, zeigte der Jour Fixe am 20.06. Das Ziel war ein übergreifendes Networking, vor allem mit dem Blick auf die Bandbreite der Praktikumsbetriebe. Diese wurden gekonnt durch die TeilnehmerInnen des Jahrgangs 2008 vorgestellt. Und das machte richtig Laune!

Nach der Begrüßung von Akademieleiter Markus Küll, kam richtig Butter bei die Fische, wie man in Hamburg gerne sagt:

Vom Booking zur Tour

Rita Berger und Charlotta Witte sind im Team von "Michow Concerts & Management GmbH". Frau Witte hat den Ablauf eines Booking näher erläutert und dabei u.a. Lotto King Karl, einen der Exklusivkünstler der erfolgreichen Agentur betreut. Frau Berger berichtete über den ?Live Entertainment Award (LEA)?, ein Preis, der 2011 zum sechsten Mal in Frankfurt  für herausragende Leistungen in der Verwaltungswirtschaft verliehen wird. Preisträger sind die Macher hinter den Kulissen des Bühnen-Entertainments: Veranstalter, Manager, Künstleragenten und  Spielstättenbetreiber.

"44Events! GmbH und Inferno Events GmbH Co KG" sind bekannt als Full Service Agentur und Specialist für Celebritiy Management; Sandra Grotelüschen berichtete von ihren interessanten Erfahrungen dort. Tourmanagement ist Stress ? aber hoch spannend wenn man, wie Julia Swiderski, Caracho, Rooney und Aura Dione im Rahmen der Zeit bei ?VSD Hamburg International Event Management? begleiten darf.

Zu Events gehören natürlich auch trendige Sportveranstaltungen; Malte Scheunemann ist bei ?Brand Guides GmbH? sowohl für das Personal als auch für PR und Social Media zuständig. Dorit Kaiser hat bei "Kofler und Kompagnie AG" das internationale Cateringgeschäft kennen gelernt. Toll war, dass sie ihren ersten eigenen Auftrag so gut erledigte, dass sich der Kunde mit einem Blumenstrauß bedankte!

Schmidts Theater- auch außerhalb von Hamburg ein Begriff!

Gastspiele, die legendäre Mitternachtsshow und vor allen Dingen die Hausproduktionen mit Kultcharakter zeichnen die Arbeit im "Schmidts Theater" und "Schmidts Tivoli" aus, wie Farina Pohl berichtete. Veranstaltungskaufleute finden auch ihren Platz im Stadt- und Citymanagement. Telse Reimann ist hier für "Kiel-Marketing e.V". aktiv. "FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH" ist ein Name für alle, die große Konzerte und Festivals lieben. Die Firma ist weit über Hamburgs Grenzen hinaus tätig und Aline Dornbrack war von der Pressebetreuung bis zur Festivalbetreuung dabei.

Was ist ein Knust?

Für alle, die hier erst mal googlen müssen: das "Knust" in Hamburg steht für Gastronomie in Zusammenarbeit mit den großen Konzertagenturen. Eric Förster stellte mit trockenem Humor und lustigen Anekdoten das Haus und seine Arbeit dort vor. Abgerundet wurden die tollen Präsentationen durch Mareike Behrens mit Event-Marketing bei der Agentur "People Events GmbH".

Neben guten Darstellungen und viel Information bot der Tag auch viel Raum für Austausch und Tipps unter Fachkollegen. Es sind neue Kontakte entstanden und alle sind sich sicher, das wird fort gesetzt!