Macromedia Akademie

Studium und Ausbildung in Einem: Das Macromedia-Akademiestudium Design B.A.

Mit einem völlig neuen Bildungsangebot geht die Macromedia Akademie in München, Stuttgart, Köln und Hamburg an den Start: Im Rahmen eines achtsemestrigen Studiums können Studierende einen HK/IHK-Abschluss als Mediengestalter mit einem staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss in Design kombinieren. Ein Studium – zwei Zertifikate. Möglich wird das durch die Kooperation von Macromedia Akademie und hKDM Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg, einer profilierten Privathochschule mit Studiengängen für die Kunst- und Kreativwirtschaft. Bei nachweislich hoher künstlerischer Begabung werden auch Interessenten ohne Abitur zum Studiengang zugelassen. Studienstart und Bewerbungsfristen variieren je nach Bundesland zwischen 31.7.17 (Bewerbungsschluss Stuttgart) und 1.10.17 (Bewerbungsschluss Hamburg). Jetzt bewerben unter: www.macromedia-ausbildung.de
 

Je schneller die Digitalisierung voranschreitet, desto stärker sind Designexperten gefragt: Mit ihren Gestaltungen, mit starken Fotos und Filmen erschließen sie uns die digitalen Welten.

Dieses Designverständnis liegt dem neuen <link www.macromedia-ausbildung.de/akademiestudium/ausbildungsdetail/ausbildung/design-ba.html - external-link-new-window "Opens external link in new window">Design B.A. </link>der Macromedia Akademie Berlin zugrunde. Im Fokus des privaten Akademiestudiums steht daher praxisrelevantes Wissen für crossmediale Gestaltungen.

Experten für Kommunikationsdesign, Fotografie und Bewegtbild

Der staatlich anerkannte Studiengang lässt sich mit den Schwerpunkten Kommunikationsdesign sowie Fotografie und Bewegtbild studieren. Kooperationspartner und graduierende Institution ist die hKDM aus Freiburg, eine profilierte Privathochschule mit Studiengängen für die Kunst- und Kreativwirtschaft, die die Bachelorprüfung als Externenprüfung durchführt.

„Design zählt zu den wichtigsten Innovationstreibern der digitalen Transformation“, so Dr. Reimar Müller-Thum, Geschäftsführer der Macromedia GmbH. „Hier haben wir ein spitzes, praxisbezogenes Studium entwickelt. Gerade in der kreativen Hochburg Berlin rechnen wir mit einem großen Interesse.“

Privates Hochschulstudium: kleine Gruppen und exklusives Praxisnetzwerk

Typisch für das private Macromedia Akademie-Studium sind die kleinen Gruppen. Die Studierenden werden persönlich betreut und erfahren ein individuelles Coaching entsprechend ihrer Stärken und Interessen. Gleichzeitig profitieren sie von dem großen Netzwerk an Praxispartnern, das die Macromedia Akademie in ihrer über 20-jährigen Geschichte kontinuierlich ausgebaut hat. Kontakte zu Praktikumsunternehmen und potenziellen Arbeitgeber sind beim Akademie-Studium Design B.A. inklusive.

Studienverlauf und Zulassungsbedingungen

Studiert wird sieben Semester lang, davon ein Semester im Praktikum. Los geht es ab November 2017 am Kreuzberger Campus der Macromedia Akademie. Den Studierenden der ersten Stunde räumt die Macromedia Akademie einen erheblichen Begrüßungsrabatt ein: Sie studieren für nur 390,- Euro pro Monat.

Und noch etwas Besonderes zeichnet den Berliner Design B.A. der Macromedia Akademie aus: Bei nachweislich hoher künstlerischer Begabung werden auch Studierende mit mittlerer Reife zum Studium zugelassen. Dazu ist ein Einstufungstest am Campus erforderlich. Ansonsten wird für die Bewerbung die allgemeine Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss vorausgesetzt sowie eine Gestaltungsmappe mit 15-30 Arbeiten, die aus Zeichnungen, Webseiten, Plakaten, Filmprojekte, Malereien, Skulpturen, Kollagen usw. bestehen kann.

<link www.macromedia-ausbildung.de/uploads/media/Presseinformation_Akademie_170601_Design_BA_Berlin.pdf - external-link-new-window "Opens external link in new window">Hier geht es zur Presseinformation.</link>

(IMH)
 

Macromedia Akademie