Macromedia Akademie

Start in den Beruf

Abschlussfeier der Mediengestalter/innen und Veranstaltungskaufleute der Macromedia Berufsfachschule
 
Ein freudiger Tag für unsere Absolventen aber auch für die Macromedia Akademie der Medien! Am 30. Juli 2007 wurden die Berufsfachschüler und -schülerinnen der Fachrichtungen Mediengestalter Digital & Print, Mediengestalter Bild & Ton sowie die Veranstaltungskaufleute in das Berufsleben entlassen. Die IHK-Prüfung war einige Wochen zuvor erfolgreich von allen bestanden worden. Die Ausbildungen begannen im September 2004 und beinhalteten ein einjähriges Berufspraktikum, das entsprechend den Fachrichtungen in sehr unterschiedlichen Unternehmen stattfand ? darunter so bekannte wie BMW, Adelholzener, Glaxo Smith Kline, München TV und Red Blue, um nur einige zu nennen. Ein Großteil der Absolventen zeigte während des Praktikums so gute Leistungen und Teamfähigkeit, dass nach erfolgreich bestandener IHK-Prüfung jetzt eine Anstellung im gleichen Betrieb folgt. "Dies ist ein Erfolg, der auch auf unsere engagierten Ausbildungsleiter und Dozenten zurückzuführen ist, die mit Fachwissen und Elan ihre jungen Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorbereiten", sagte Schulleiter Joachim Scheurer lobend in seiner Begrüßungsrede. Um auch den Eltern und Gästen einen kleinen Einblick in die erlernte Tätigkeit zu geben wurden einige Projekte vorgeführt. Die Veranstaltungskaufleute präsentierten ihr Projekt mit dem Landesverband Bayern des Deutschen Kinderschutzbundes - eine Jahrestagung in Würzburg unter dem Motto "Kinderrechte sind Menschenrechte", die Mediengestalter Digital & Print den Almanach, in dem sie ihre Klasse und ihre Lehrer mit Bildern und selbst verfassten Texten auf modern designten Seiten vorstellen. Die Mediengestalter Bild & Ton zeigten drei Prüfungsfilme, jeder zu einem anderen vorgegebenen Thema (Freud und Leid, Hell und Dunkel, Arm und Reich). Dazu erzählten sie von ihren Erlebnissen im Umgang mit Kunden und Sponsoren, aber auch den Höhen und Tiefen im Teamwork und welche weiteren Erfahrungen sie dabei für das künftige Arbeitsleben gewonnen hatten. Von jeder Klasse wurden die Besten mit einem Präsent ausgezeichnet: von den Mediengestaltern Digital & Print Fabian Heffels, von den Mediengestaltern Bild & Ton Monika Müller und von den Veranstaltungskaufleuten Ingemar Maier. Zusammen mit dem Stellvertretenden Schulleiter Henrik Wolf überreichten im Anschluss daran Inka-Gabriela Schmidt, Peter Gardner und Dietmar Gairhos als die verantwortlichen Ausbildungsleiter der drei Fachrichtungen die Abschlusszeugnisse. "Wir würden uns freuen, auch weiterhin in Kontakt zu bleiben und von Ihren beruflichen wie privaten Erfolgen zu hören", sagte Bildungsberaterin Brita Baume, die die Schüler vom ersten Informationsgespräch bis ins Praktikum hinein betreut, während der anschließenden Macromedia-Abschlussfeier bei Sekt und vorzüglichem Catering.