Macromedia Akademie

Rolli Rosetti und die anderen ? der Kinoabend der Mediengestalter Bild und Ton im RIO Filmpalast

Nach drei Jahren intensiver Ausbildung haben 25 Mediengestalter und Veranstaltungskaufleute ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Über die Hälfte der Absolventen haben nahtlos ein festes Arbeitsverhältnis in ihrem Traumberuf anschließen können. Macromedia Akademie der Medien ist ein privates Berufskollegs mit klarer Zielsetzung: Es sollten Fachkräfte im Medien- und Veranstaltungsbereich ausgebildet werden und talentierte und motivierte Jugendliche sollten die Chance bekommen, ihre Karriere in ihrem Traumberuf zu starten. In den letzten Wochen haben 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die IHK-Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Mittlerweile werden an der angezeigten Ergänzungsschule nach niedersächsischem Schulgesetz über 70 Teilnehmer in drei Jahrgängen unterrichtet. Das Schulkonzept besteht aus einem einjährigem ersten Theoriejahr, einer anschließenden 18-monatigen praktischen Ausbildungsphase und einer abschließenden schulischen Vertiefungsphase. Besonders stolz ist man bei Macromedia auf die guten Kontakte zu mittlerweile über 200 Medien- und Eventbetrieben, die an der Prak-tikantenbörse für die Schüler teilnehmen. Von der Kreativagentur, dem großen Veranstaltungscenter bis hin zum Medienweltkonzern stellen die verschiedensten Unternehmen Plätze für die praktische Ausbildungsphase im Medien- und Veranstaltungsbereich zur Ver-fügung. ?Unsere Schüler absolvieren ihre praktische Ausbildungs-phase bei der Bertelsmann Stiftung, der Köln-Arena oder bei regio-nalen Werbe- und Eventagenturen und Druckunternehmen. Auch renommierte Verlage wie der Delius Klasing Verlag sind dabei,? so Christoph Kreuzer, Akademieleiter in Osnabrück. Die Macromedia-Schüler überzeugen im Praktikum durch fundierte Kenntnisse der Grafikprogramme und im Projektmanagement. Sie kennen die Regeln im Umgang mit den Kunden und können von Anfang an kleine und mittlere Aufträge selbstständig erledigen. Die Betriebe greifen gern auf dieses Know-how zurück und möchte es auch langfristig sich binden: Fast die Hälfte der Schüler hat nach Ihrer Ausbildung ein Angebot für eine Festanstellung von ihrem ehemaligen Prakti-kumsbetrieb bekommen. Weitere Infos über die Aus- und Weiterbildungen von Macromedia erhalten Sie unter 0541.569 09-09 oder im Internet www.macromedia.de.