Macromedia Akademie

Praktikum bei KölnKongress: Karneval, Kongresse, Konzerte

Myriam Barz ist Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau bei der Macromedia Akademie Köln. Seit dem 1.10.2008 absolviert sie ihren praktischen Ausbildungsteil bei der KölnKongress GmbH, eine Tochter der Stadt Köln und der Koelnmesse.
 

Ihren Arbeitsplatz hat sie im Gürzenich Köln - ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Gebäude im Herzen der Kölner Innenstadt.
KölnKongress ist mit 10 Locations, über 60 Räumlichkeiten und mehr als 2.000 Veranstaltungen im Jahr Kölns größter Anbieter von Veranstaltungsstätten. 34 Mitarbeiter haben dank viel Know-how, Erfahrung und einem eingespielten Team an unterschiedlichsten Dienstleistern jede Veranstaltung erfolgreich im Griff - sei es im Gürzenich, im Tanzbrunnen mit den Rheinterrassen, in der Bastei, in der ZooLocation, im Stadtmuseum Zeughaus, in der Flora Köln, in den Rheinparkhallen oder im km 689 Cologne Beach Club.

Myriam Barz arbeitet im 5-köpfigen Team von Objektleiterin Franca Wenzl, die auch ihre Ausbildungsleiterin ist. Frau Barz erhält schwerpunktmäßig einen Einblick in die Abläufe rund um die Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Gürzenich. Sie erhielt aber auch schon einen Einblick in die objektübergreifende Marketing- und PR-Abteilung des Unternehmens.
"Die ersten Wochen musste ich mich ganz schön an Arbeitsrhythmus und Anforderungen gewöhnen", so Myriam Barz, "aber dank der Unterstützung des sehr netten Teams gelang es mir schnell, mich einzufinden, und nun übernehme ich bereits richtig viel Verantwortung, habe jeden Tag spannende Aufgaben zu bewältigen und langweile mich nie, da immer wieder neue Herausforderungen auf mich warten. Ich stehe jeden Morgen gerne auf und freue mich richtig auf die Arbeit - das hätte ich nie gedacht."

Die Veranstaltungen im Gürzenich sind bis zu 1.300 Personen stark, bei den drei traditionsreichen, großen Karnevalsbällen füllen sogar bis zu 4.500 Personen das komplette Gebäude. Kongresse, Rahmenveranstaltungen der Koelnmesse, aber auch Ausstellungen, Firmenevents, Konzerte, Abibälle, Börsen & Märkte sowie private Feiern wie z.B. Hochzeiten werden gern im Gürzenich gebucht.

Frau Barz ist hierbei in viele Schritte im Veranstaltungsmanagement eingebunden: Von der Anfragenbearbeitung, Eingabe ins Buchungssystem, die Angebotserstellung, bis hin zu kleineren Hausführungen. Die Teilnahme an Kundenabsprachen vermittelt ihr einen Einblick in die operativen Abläufe im Gürzenich. Die nachfolgenden Gespräche mit dem Veranstaltungsservice, den Dienstleistern wie  z.B. dem Vertragsgastronomen, den Dekorationsfirmen bis hin zum Technischen-Dienstleister runden das Bild von Anfrage bis zur Durchführung einer Veranstaltung ab und gewähren ihr einen übergreifenden Einblick in den facettenreichen Beruf. Auch die Betreuung und Einarbeitung von neuen Praktikanten im Gürzenich gehört zu ihren Aufgaben und macht ihr sehr viel Freude.

"Eines meiner schönsten Erfolgserlebnisse war, als ich ganz allein eine Dankesparty geplant und umgesetzt habe: für die Mitarbeiter und Dienstleister des Gürzenich, die in die Karnevalssession 2009 eingebunden waren. Hier konnte ich meine eigenen Ideen zur Raumgestaltung, Tischdeko, Catering, Musikauswahl etc. einbringen. Alles hat gut geklappt, und allen Gästen hat es sehr gut gefallen - darauf bin ich sehr stolz."

Das Gürzenich-Team ist begeistert von Frau Barz, und daher wurde ihr Vertrag vor kurzem von 6 auf 18 Monate verlängert.

"Schon in ihrem Bewerbungsgespräch damals überzeugte Frau Barz uns mit ihrer offenen, kommunikativen, fröhlichen und dienstleistungsorientierten Art - dies sind wichtige Erfolgsvoraussetzungen für einen Job in unserem Bereich.", so Franca Wenzl. "Nun hat sie sich mit ihrer positiven und freundlichen Art ins Team etabliert und wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung."
Schöner kann ein Lob und die Bestätigung für das, was man tut, kaum sein und für Frau Barz ergeben sich somit weitere Möglichkeiten, ihr Talent unter Beweis zu stellen und Projekte erfolgreich umzusetzen.

Wir wünschen Myriam Barz jedenfalls viel Freude und Erfolg in der kommenden Zeit bei KoelnKongress!