Macromedia Akademie

Präsentieren. Mit Wirkung. Überzeugend: Der Münchner Performance-Trainer Michael Moesslang begeistert die Auszubildenden

Am 10.9.2008 hielt der Business-Coach Michael Moesslang in der Lounge des Holmes Palace im MediaPark einen Vortrag über die professionelle Business-Präsentation.
 
Sie wurden von Schulleiter Wolfgang Hürth sowie dem Ausbildungsleiter Jürgen Charalampidis begrüßt und erhielten eine erste Einführung in die Abläufe an der Berufsakademie. Der Unterricht startete dann am 2. Tag. Für die nächsten 12 Monate werden die Schüler nun theoretisch, aber auch praktisch im hauseigenen TV-Studio, d.h. an Kameras, Schnittplätzen, Bild- und Tonmischpulten etc., die dem heutigen Standard entsprechen, auf die Berufswelt vorbereitet. Nach dem ersten Ausbildungsjahr ist ein 18-monatiges Praktikum in der Medienbranche fester Bestandteil der Ausbildung. Und nach 3 Jahren winkt dann die Prüfung zum staatlich anerkannten IHK-Berufsabschluss. Mögliche Spezialisierungen sind dann z.B. Kamera- oder Tonmann/frau, Cutter/in, Regieassistenz ? für Film und Fernsehen, beim Radio, bei einer Produktionsfirma oder oder?der Beruf hat Zukunft! Wir wünschen allen Auszubildenden einen guten Start und viel Erfolg!