Macromedia Akademie

Pfingstferienzeit = „Camp“-Zeit an der Akademie in München

Die Pfingstferien an der Akademie in München standen wieder ganz im Zeichen der „Macromedia – Camps“. Hier konnten über 20 interessierte Schülerinnen und Schüler in 3-tägigen Camps ihren Traumberuf hautnah erleben und so erste Erfahrungen in den Tätigkeitsfeldern von Mediengestaltern Digital/Print und Bild/Ton sowie Veranstaltungs- und Marketingkaufleuten sammeln.
 
Über eine wichtige Neuerung für Interessenten und Auszubildende an der Macromedia Akademie in Bad Cannstatt bei Stuttgart berichtet die Akademieleitung heute. Die neue Förderung im Rahmen des BAFöG bedeutet, dass je nach Fördersatz, der im Wesentlichen vom Einkommen der Eltern abhängt, bis zu 100% des Ausbildungsgebühren übernommen werden.

Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass sich neben dem bewährten Modell der dualen Ausbildung im Betrieb und an der Berufsschule für bestimmte Berufe  zunehmend auch überbetriebliche Ausbildungen verbreiten.  Für die  Macromedia-Akademie,  die bereits seit 1993 Fachkräfte für Medien, Wirtschaft und IT ausbildet, ist die Anerkennung eine Würdigung der Ausbildungsqualität und der guten Berufschancen, die die Absolventen haben.

Hier eine Liste mit Adressen der BAFög-Ämter in Baden Württemberg: www.meister-bafoeg.info

Persönliche Auskünfte erhält man auch bei der Bildungsberatung der Macromedia Akademie in Stuttgart unter www.macromedia-ausbildung.de/standorte/stuttgart/team.html.