Macromedia Akademie

Neue Ausbildungen bei Macromedia

Gute Berufsaussichten in der Marketingkommunikation und im Sport-Business
 
Zu Beginn des neuen Schuljahres wird Macromedia
Akademie der Medien mit weiteren zukunftsorientierten Berufsausbildungen starten. Mit dem neu geschaffenen anerkannten Berufsbild des Kaufmann/frau für Marketingkommunikation und dem Sport- und Fitnesskaufmann/frau bietet Macromedia zwei weitere 3-jährige Berufsausbildungen in wachsenden Branchen an.

Zusätzlich zu den anerkannten Ausbildungen zum Mediengestalter und Veranstaltungskaufmann am privaten Berufskolleg für Medien und Kommunikation können in Zukunft auch an Werbung, Marketing und Sportmanagement Interessierte eine schulische Berufsausbildung durchlaufen. Im Anschluß ihrer Ausbildungen können sich die Schüler zur sogenannten Externenprüfung anmelden und den IHK-Abschluss erwerben.

Der frühere Beruf des Werbekaufmanns wird ab dem 01.08.2006 durch das neu geschaffene Berufsbild ?Kaufmann/frau für Marketingkommunikation? ersetzt. Macromedia wird als eines der ersten überbetrieblichen Ausbildungsinstitute dieses neue Berufsbild praxisnah umsetzen. Im Mittelpunkt steht hier die Vermittlung der kaufmännischen Spezialkenntnisse für die Tätigkeit in Werbeagenturen, Marketingabteilungen, PR- und Webagenturen und Medienbetrieben. Neben den kaufmännischen Grundlagen werden die Schüler für die immer komplexer werdenden Aufgaben in den Bereichen Marktforschung, klassische Werbung, Dialogmarketing, Public Relations und Multimedia ausgebildet. Die Sport- und Fitnesskaufleute erhalten in ihrer
3-jährigen Ausbildung alle Fachkenntnisse um die Anforderungen und Abläufe in Gesundheitseinrichtungen, Sportvereinen und -verbänden, Fitness-Studios und Rehabilitationeinrichtungen zu managen. Die Auszubildenen lernen Betriebswirtschaft, Marketing, Finanz- und Rechnungswesen für die speziellen Dienstleistungen im Sport- und Fitnessbereich. In den Fächern Sportmanagement und Sportwirtschaft werden die Organisation und Vermarktung großer Sporteinrichtungen bzw. Sportevents vermittelt.

In allen Ausbildungsgängen nimmt der Praxisbezug einen großen Stellenwert ein. So werden von den Schülern ca. 50% der Ausbildungszeit in Betrieben der Medien-, Kommunikations- und Veranstaltungsbranche verbracht. In der von Macromedia gegründeten Praktikantenbörse sind über 50 Betriebe aus dem Großraum Osnabrück/Münster/Bielefeld registriert, die für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen.

Die Macromedia GmbH - Akademie der Medien, ist einer der führenden privaten Bildungsanbieter von Medienfachwissen in Deutschland und hat seit mehr als 10 Jahren eine Niederlassung in Osnabrück. Zu Macromedia gehört die private Fachhochschule der Medien, verschiedene Berufsfachschulen und Berufskollegs. Angeboten werden Bachelor-Studiengänge, Berufsausbildungen, Umschulungen, berufsbegleitende Weiterbildungen und Firmenschulungen in den Bereichen Medien und Kommunikation.

Weitere Informationen unter Tel. 0541/5690909 oder www.macromedia.de/osnabrueck.