Macromedia Akademie

Neu im Avid Media Composer 3.5: stereoskopisches 3-D Editing und kein Dongle mehr

Interview mit Ulrich Pfost, Unternehmensberater im Bereich Eventmanagement

Der Eventmanagement-Profi Ulrich Pfost stellte sich den vielen Fragen der angehenden Veranstaltungskaufleute des 1.Ausbildungs-/Umschulungsjahres im Rahmen des Jobcoachings.

Wallstein: Wenn Sie an Ihre Zeit in der Funktion des  Eventmangers einer großen Münchner Eventagentur zurückdenken: auf was kommts denn nun wirklich an? (Fähigkeiten / Fachkompetenz / Schlüsselqualifikationen am Beispiel des BMW Projekts)

Pfost: Wichtig ist, dass man sich sehr schnell auf immer neue Fragestellungen einstellen kann. Heute stelle ich eine Fahrzeugflotte vor und konzipiere eine Veranstaltung mit Roadbook geführte Ausfahrt und morgen muss ich das Vorstandstreffen des Firmenmanagements organisieren können und übermorgen bekommst du den Auftrag für ein Regierungstreffen zweier Staatsoberhäupter. Drei komplett verschiedene Konzepte, drei unterschiedlichste Anforderungen an Organisation und Durchführung.

Eine der Kernkompetenzen ist wohl Flexibilität.

Wallstein: Welchen Eindruck haben Sie von den jungen Leuten bekommen? Qualifiziert für ein Praktikum? Was meinen Sie?

Pfost: Die Gruppe mit der ich den Tag verbringen durfte, was mich übrigens sehr gefreut hat, hinterlies einen sehr positiven Eindruck bei mir. Die meisten der jungen Leute waren höchst motiviert. Einige von ihnen haben jetzt schon eine starke Persönlichkeit, andere müssen etwas mehr Selbstbewusstsein entwickeln. Einige wenige von Ihnen haben leider noch nicht erkannt, welche Chance ihnen durch diese Ausbildung zu teil wird. Kurzum, der größte Teil ist qualifiziert für ein Praktikum.

Wallstein: Welche Fähigkeiten sollte dieser Tage ? also angesichts der weltweit angespannten wirtschaftlichen Situation -  ein Veranstaltungskaufmann mitbringen?

Pfost: Auf Grund der Wirtschaftkrise wird jedes Event zu einer großen Investition. Die Budgets werden kleiner und die Firmen überlegen zweimal, ob eine große Veranstaltung wirklich notwendig ist und durchgeführt wird.

Der Eventmanager von heute muss meiner Meinung nach ein knallharter Kostenmanager sein um den Kostendruck Rechnung. zu tragen. Er braucht die Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden in jeder Phase des Projektes, sei es in der Konzeptionsphase, des Aufbaus oder während der Durchführung. Hoch spezialisierte ?Generalisten? sind gefragt.

Wallstein: Was ist Ihr persönlicher Tipp an die jungen Leute? Was macht sie im Rahmen des Bewerbungsprocederes für den Eventbereich attraktiv? Was verspricht Erfolg? Was ist eine vielversprechende Strategie?

Pfost: Angesichts der Flut von Bewerbungen, die eine Personalabteilung erhält wenn sie heute eine Stelle ausschreibt, müssen die Bewerbungsunterlagen heraus stechen.

Erlaubt ist, was zumUnternehmen und zum Job passt. Bewerben Sie sich beispielsweise bei einen Künstler, dann malen sie Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich bei einen Großunternehmen, sollten sie eher die professionelle Onlinebewerbung mit Bewerbungsvideo vorziehen. Achten Sie auf die Form, tödlich sind Tippfehler, benutzen Sie bitte Fotos die von einen Profi gemacht wurden und nicht vom Automaten an der U-Bahnstation. Haben Sie eine konservative schriftliche Mappe, geben Sie diese persönlich im Personalbüro ab. Senden Sie eine Onlinebewerbung, rufen Sie in der Personalabteilung an und fragen, an wen sie die Unterlagen senden dürfen.

Machen Sie alles, um auf sich und ihre Bewerbung aufmerksam zu machen.

Stationen/Projekte von U. Pfost:

Organisation von Messeauftritte der DITEC Bildungszentren

Com Munich, Messeveranstalter, OnlineWorld, Projektleitung Organisation

FairNet Leipzig, Messe und Eventberatung, Leitung Niederlassung München

MKG Events GmbH, Projektleitung

Einführung  BMW 7 Serie bei Händler und Verkäufer

Galaveranstaltung für Lieferanten des BMW 7 Projektes

BMW 7 Serie Drive Away Munich

Treffen der ehemaligen Vorstände von BMW

Regierungstreffen von Bayern und Kanada

HVB Wealthmanagement Tag

Volvo Einführung XC90

Volvo Leipzig Automesse