Macromedia Akademie

Mit frischem Hamburger Wind in die neue Ausbildung

Neugierig und sehr gespannt aufeinander haben 23 neue Veranstaltungskaufleute am 15.09.2010 ihre Ausbildung bei der Macromedia Akademie in Hamburg begonnen. Die motivierte Gruppe konnte nach den einführenden Worten von Akademieleiter Markus Küll und der Begrüßung des Akademie-Teams schnell aktiv werden.
 

Bei der Veränderung der Sitzstruktur nach ihren Wünschen kamen sie in Kontakt und ein erstes Lachen war zu hören. Das war eine gute Atmosphäre für Fachbetreuerin Biggi Rottmann; neben den Macromedia-Ausweisen gab sie erste Einführungen in die nächsten Tage. Auch der informative Inhalt der schicken weißen Macromedia Taschen befriedigte so manche Frage zu den Strukturen und Abläufen in der Akademie sehr schnell. Praktisch ist vor allen Dingen der "Neustädter"; im handlichen Format gibt die Broschüre Antworten auf viel Fragen von jungen Leuten, die frisch nach Hamburg gekommen sind.
 
Nach einer munteren Pause bei Wraps und Getränken, die viele schon zum Austausch der Mobilnummern nutzen, übernahm der Dozent Ulrich Kresse das Ruder."Mit wem würden Sie gerne zusammen arbeiten?" war nur eine Frage seiner lebendigen Präsentation zum Einstieg in die Themen Marketing und Kommunikation. Es wurde viel gelacht und auch staunend neues Wissen mitgenommen.
 
Gegen 15 Uhr verließen die neuen Auszubildenden gut gelaunt die Akademie, in kleinen Gruppen schon ins Gespräch vertieft.
 
Die zukünftigen Veranstaltungskaufleute sind der sechste Jahrgang des Hamburger Standortes. Am 15.10.2010 werden die neuen Mediengestalter dazu stoßen.
Auch im nächsten Spätsommer werden diese beiden Ausbildungsjahrgänge wieder beginnen.
 
Gerne beraten wir Sie persönlich?