Macromedia Akademie

Mit Engagement und Knowhow in die Konzertbranche

Das Fachmagazin „Musikmarkt“ berichtet über den Weg der Macromedia-Veranstaltungskauffrau Danijela Kufner in die Branche, für die ihr Herz schlägt.
 

In der Ausgabe 44 des „Musikmarkt“, einer seit 50 Jahren erscheinenden wöchentlichen Fachzeitschrift für die Branchen Tonträger, Konzerte, Musikhandel und -vertrieb, geht es u. a. um Berufswege in die Musikbranche. Redakteur Thorsten Steer interviewte die Macromedia-Absolventin Danijela Kufner über ihren Weg in die Konzertbranche und ihre bisherigen Erfahrungen als Konzertorganisatorin.

Die 36-Jährige, die u. a. auf eine Ausbildung als Krankenschwester und zehn Jahre in der IT-Branche zurück blickt, war sich sicher, dass sie beruflich unbedingt mit Musik, einer ihrer Leidenschaften, zu tun haben wollte. Dieser Wunsch ist heute Realität. Vor ca. 4 Jahren fasste sie den Entschluss, an der Macromedia Akademie in München eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau zu machen. „Es hat sich gelohnt“, ist das Resumée von Danijela Kufner, wenn sie zurückblickt. "Die Dozenten“, sagt sie im Interview, „haben mitunter sehr praxisnahen Unterricht gehalten. Außerdem war das lange Pflichtpraktikum sehr gut.“ Sie beendete ihre Ausbildung im Mai 2011 mit dem IHK-Abschluss. Für den Konzertveranstalter „Südpolmusic“ betreut sie heute bekannte Künstler und Newcomer und ist für die gesamte Planung, Vorbereitung und Durchführung von Konzerten in der Region München zuständig.

Ihr berufliches Highlight in der bisherigen Zeit bei „Südpolmusic“ war die Organisation eines Konzertes der dänischen Popsängerin und Songwriterin Tina Dico in der Münchner „Alten Kongresshalle“. „Da ich seit Jahren ein großer Fan dieser Künstlerin bin, war es für mich eine besondere Ehre, so nah dran zu sein“, erinnert sich Danijela Kufner. Es wird sicher nicht die letzte prägende Erfahrung sein, die sie in der Welt der Livekonzerte macht.

Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!