Macromedia Akademie

Mediengestaltung im Praktikum bei coma ag

Zum Abschluss des Ausbildungs- und Studiensemesters steht im Juli traditionell ein Sommerfest auf dem Programm, organisiert und durchgeführt von den Veranstaltungs-kaufleuten im Berufskolleg. In diesem Jahr wurde mit dieser Aufgabe die Klasse VK 07WS betraut unter der Anleitung von Fachdozent Thomas Schrecklein.


Von Konzept und Planung über Sponsorensuche, Umsetzung und Nachkalkulation reichten die Aufgaben, die innerhalb kurzer Zeit anfielen. Verhandlungen mit Firmen wie Porsche, Radio Energy und Magic Sky  (bei denen 20.000,- Euro in Geld- und Sachleistungen zusammen kamen) waren ebenso zu bewältigen wie Gespräch mit Ordnungsamt, GEMA und Polizei. In fächerübergreifender Zusammenarbeit mit den Mediengestaltern entstanden Plakate, Flyer und eine Website.

In der heißen Phase des Aufbaus haben alle bis zu 36 Stunden am Stück gearbeitet, um für das Fest den Campus in eine Partyzone mit Bühne, riesigem Schirm (25 Meter Durchmesser, später in Macromedia-Blau getaucht!), Spielezone mit Wii-Konsolen und einen großen Bar- und Lounge-Bereich zu verwandeln. Auch für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt. 

Das Motto ?The sky is the limit? für das Fest muss auch von höherer Warte Beachtung gefunden haben, schließlich konnten mehr als 300 Gäste bei tropischen Temperaturen die Nacht bei Livemusik, coolen Drinks und entspannten Gesprächen genießen! Und als gegen Morgen die Letzten das Gelände verließen, hat das Organisationsteam noch einmal den Grill angeheizt, die Party ausklingen lassen und auf ihren Erfolg angestossen.

Nach einer sehr kurzen Nacht wurde der Abbau gemeinsam erledigt und ein völlig erschöpftes aber sehr stolzes Team ist in die wohlverdienten Sommerferien aufgebrochen. Diese Fest wird allen in toller Erinnerung bleiben und lange als Messlatte und Ansporn für die nächsten Klassen dienen.