Macromedia Akademie

„Mediengestalter Bild und Ton“ produzieren in nur fünf Stunden eine Fernsehsendung im WDR-Demostudio

Seit einem Jahr absolviert die Klasse „Mediengestalter Bild und Ton“ ihre dreijährige Ausbildung an der Macromedia Akademie. Im Rahmen des Kurses „Videotechnik und Schnitt“ bei Michael Schulz, Geschäftsführer der l´Image media GmbH  und Dozent an der Macromedia, machte die Klasse eine Exkursion zum WDR-Demostudio. Dort setzte sie sich mit der aufwendigen Technik auseinander, um dann vor Ort in nur fünf Stunden eine Fernsehsendung unter Live-Bedingungen zu erstellen.

Die Magazinsendung enthielt eine Studiomoderation mit News, Wetter und u.a. den Einspieler „Reportage vom Mond“ . Sie wurde als Medienstream gesendet.  Eine Kursteilnehmerin bemerkte: „Einfach faszinierend, was man in einem eingerichteten TV-Studio mit unseren Live-Bildern zaubern kann“.  Michael Schulz wiederum lobte, seine Klasse habe die Aufgabenstellung „mit Bravour“ gelöst.