Macromedia Akademie

Macromedia goes Facebook

Geschafft! Die Macromedia Akademien gehen auf Facebook an den Start. Online zu sehen ist bereits die Unternehmensseite, weitere Themenseiten über Ausbildung und Beruf im Medien und IT Bereich sind im Aufbau und warten darauf, mit Beiträgen gefüllt zu werden. Werden Sie unser Fan!
 
Die Ausbildungsklasse Sport- und Fitnesskaufleute (SpoFis) der Macromedia ? Akademie der Medien ? in Köln plant im Rahmen des Unterrichtsfaches Projektmanagement am 22.09.2010 die Semester-Abschlussfeier der Schule im Deutschen Sport & Olympia Museum.
Die Tatsache, dass der Behindertensport ähnlich erfolgreich, aber um Längen unbekannter ist, brachte die Schüler auf die Idee, dem Behindertensport durch diese Feier mehr Anerkennung zukommen zu lassen und Spenden für ein ganz spezielles Projekt zu sammeln.
Mit den Spendenmitteln wollen sie das Projekt ?Paralympisches Jugendlager? des Fördervereins ?aclive? unterstützen und dazu beitragen, den zehn besten Nachwuchsathleten eine Teilnahme zu ermöglichen.
?Aclive? unterstützt die Arbeit des TSV Bayer Leverkusen und hier speziell den Nachwuchsbereich. Die SpoFis stehen voll hinter der Aussage der Schirmherrin des Vereins, Steffi Nerius: ?Wer Paralympics oder Olympia einmal live erlebt hat, weiß, wofür er trainiert.?
Neben dem Hauptsponsor der Feier, Macromedia, der die Kosten für die Location und Verpflegung der rund 70 Gäste übernimmt, suchen die Schüler nun aktiv nach Sponsoren, die bereit sind, einen finanziellen Beitrag zum Projekt zu leisten.
Zusätzlich haben die Schüler über 100 tolle Sachpreise für eine ?Charity-Tombola? zusammengetragen, deren Reinerlös dem Projekt gespendet wird. Ab sofort sind diese Lose in der Macromedia, Raum 105a, oder direkt bei den Schülern (SpoFis) erhältlich.
Ein Highlight der Macromedia-Feier wird ein Sport-Quiz sein, bei dem sich die Teilnehmer den anspruchsvollen Fragen der SpoFis stellen werden. Tolle Preise sind dabei garantiert und warten auf einen neuen Besitzer.
Die SpoFis freuen sich auf die Vertreter des Fördervereins ?aclive? und ihre Mitschüler und Dozenten!
Kontakt:
Name: Sandro Bergs     E-Mail: SandroBergs@t-online.de