Macromedia Akademie

Macromedia bei den Medientagen München 2011

Vom 19. bis 21. Oktober 2011 präsentiert der nationale Medienevent aktuelle Themen
 
Nach der Begrüßung des Akademieleiters Markus Küll und einem Diskurs zu den Veranstaltungsstätten in Hamburg, lernten die 12 neuen Veranstaltungskaufleute ihre Lehrgangsorganisation kennen. In einer kurzen Vorstellungsrunde erfuhren die SchülerInnen schon interessante Details - guter Gesprächsstoff die nächste Pause!
Natürlich gab es auch viel Information zu der Ausbildung und der Akademie. Die schicken weißen Taschen, gefüllt mit einer informativen Broschüre zum Start, weiteren tollen Sachen und dem "Neustädter" fanden großes Interesse. Im "Neustädter" finden besonders die TeilnehmerInnen, die frisch nach Hamburg gekommen sind, viele Tipps und Informationen.
 
Neu ist der Gedanke der "Buddies". Da die Klasse des Jahrgangs 2008 für die Prüfungsvorbereitung im Haus ist, gab es einen kurzen Besuch. Die SchülerInnen der Klasse 2008 werden als "Buddies" für die Klasse 2011 fungieren, sie werden für die erste Zeit Ansprechpartner sein, für alles, was man lieber einen anderen Schüler fragt.  
 
Frisch gestärkt mit leckeren Bagels und süßen Stückchen wurden beim anschließenden Rundgang durch das Haus alle Punkte angesprochen, die im Schulalltag wichtig sind:
Kopieren, Bibliothek, Akademiebüro usw.
 
Ab 15 Uhr wurde es fachlich interessant. Herr Kresse, ein Dozent der Hochschule für den Bereich Marketing und Kommunikation, weihte die Gruppe in die "Hamburgensien" ein: Wie ist die Struktur der Stadt Hamburg mit Blick auf Kultur, Veranstaltungswesen und Marketing? Nach einer Einführung zum Thema "Stakeholder" gab es eine Gruppenarbeit mit Präsentation der Ergebnisse.
 
Rundherum war es ein gelungener Einstieg!
 
Den ersten Unterrichtstag hat die Gruppe in einem Niederseilgarten in der Nähe von Hamburg verbracht.