Macromedia Akademie

Inside the Musical

Der Musical Dome war das Ziel einer spannenden Exkursion des Kurses Veranstaltungsplanung. Die angehenden Veranstaltungskaufleute und Dozent Michael Kaschytza tauchten ein in die Welt der Public Events.
 

„Bei der Konzeption des Dualen Akademiestudiums hatten wir zunächst die Schülerinnen und Schüler im Blick, die zwischen Hochschulstudium und Ausbildung noch unentschieden sind“, erläutert Dr. Reimar Müller-Thum, Geschäftsführer der Macromedia Akademie GmbH. „Ihnen wollten wir eine ‚all-in-one‘-Lösung präsentieren. Mittlerweile sehen wir aber, dass das Potenzial des Akademiestudiums viel größer ist: Es bringt echte Alleskönner hervor, die auch vom Arbeitsmarkt sehr schätzt werden.“

Das Beste aus zwei Welten: Studium und Ausbildung in einem

Das <link www.macromedia-ausbildung.de/akademiestudium.html - external-link-new-window "Opens external link in new window">Macromedia Akademiestudium</link> verbindet das Beste aus zwei Welten: Es vereint ein akademisch ausgerichtetes Studium mit einer praxisorientierten Ausbildung. Bislang konnten Schulabgänger diese Kombination nur als Designstudium wählen. Neu im Angebot der Macromedia Akademie sind jetzt die Kombinationen von Medienmanagement Studium mit einer kaufmännischen Ausbildung sowie Game Design and Development Studium mit einer technisch-gestalterischen oder einer IT-Ausbildung.

Vertiefung inklusive: Berufspraktische und akademische Inhalte parallel lernen

Das Prinzip hinter dem doppelten Abschluss: Von Beginn an werden die Module der berufspraktischen Ausbildung – z.B. der Kaufmann/frau für Marketingkommunikation, der Sport- und Fitnesskaufmann/frau oder der Veranstaltungskaufmann/frau – mit Kursen aus dem entsprechenden Bachelorcurriculum ergänzt – in diesem Fall aus den Studienrichtungen Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.), Sportmanagement (B.A.) oder Eventmanagement (B.A.). Inklusive einer insgesamt zwölfmonatigen Praktikumsphase erreichen die Studierenden nach drei Jahren ihren ersten berufsbildenden Abschluss, den HK/IHK-Abschluss bzw. das Macromedia Diploma. In ihrem vierten Studienjahr schreiben die Studierenden ihre Bachelorarbeit und bereiten sich auf die Externenprüfung an der Hochschule Macromedia vor, der Schwesterhochschule der Macromedia Akademie. Von der Hochschule Macromedia erhalten sie dann ihren staatlich-anerkannten, akkreditierten Hochschulabschluss.

Mehr Stoff leichter lernen: Duales Akademiestudium hat sich bewährt

„Natürlich haben die Studierenden aus dem dualen Akademiestudium ein höheres Lernpensum zu bewältigen als die Auszubildenden der parallelen Ausbildungsprogramme“, konstatiert Dr. Müller-Thum. „Wir machen aber die Erfahrung, dass die Kombination von berufspraktischer und akademischer Ausbildung von Beginn an ein tiefes Verständnis für das zukünftige Arbeitsfeld entstehen lässt. In Kombination mit den kleinen Gruppen und dem persönlichen Coaching scheinen sich unsere Akademie-Studierenden auf dem Weg zum Abschluss besonders leicht zu tun“, so der Bildungsmanager.   

Privates Hochschulstudium: kleine Gruppen und exklusives Praxisnetzwerk

Die kleinen Gruppen sind typisch für das private Macromedia-Akademie-Studium. Pro Kurs vergibt die Macromedia Akademie maximal 30 Plätze. Die Studierenden werden persönlich betreut und erfahren ein individuelles Coaching entsprechend ihrer Stärken und Interessen. Gleichzeitig profitieren sie von dem großen Netzwerk an Praxispartnern, das die Macromedia Akademie in ihrer über 25-jährigen Geschichte kontinuierlich ausgebaut hat. Kontakte zu Top-Praktikumsunternehmen und potenziellen Arbeitgeber sind dort inklusive.

Das erweiterte Angebot beim Macromedia Akademiestudium beinhaltet die Studienrichtungen

  • Kommunikationsdesign (B.A.)
  • Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)
  • Sportmanagement (B.A.)
  • Eventmanagement (B.A.)
  • Game Design and Development B.Sc. (Hons)

<link www.macromedia-ausbildung.de/akademiestudium.html - external-link-new-window "Opens external link in new window">
Weitere Informationen zu Studienrichtungen und Bewerbungsprozess für das Dualen Macromedia Akademiestudium gibt es hier.</link>
 

Macromedia Akademie