Macromedia Akademie

Große Emotionen beim YoungCreatives-Film Award 2017

Ein glanzvoller Abend: Am 17. November prämierte die hochkarätig besetzte Jury, die in den Macromedia Räumen entstandenen Filme des YoungCreatives-Film Projekts. Seit nun schon acht Jahren ermöglicht die Nicolaidis YoungWings Stiftung Waisen und Halbwaisen, Kurzfilme über ihre Geschichte zu produzieren. In Ihren Filmen zeigen die 22 Jugendlichen, wie sie in so jungen Jahren mit dem Verlust eines Elternteils zurecht kommen. Unterstützt wurden die jungen Künstler bei diesem Projekt wie gewohnt von professionellen Filmschaffenden. Besonderer Dank gilt Gerd Söffner, Leiter der Akademie München, für die Initiative, den Jugendlichen diese kreative Umgebung zu bieten.
 

Alles begann mit zwei Workshop-Wochenenden im Oktober am Campus der Macromedia Akademie in München. Die Teilnehmer am YoungCreatives-Film Projekt lernten den Umgang mit Kamera und Schnittprogramm und erhielten Unterstützung bei der Erstellung eines Drehbuches. Zwischen den Workshop-Wochenenden sammelten die jungen Künstler in ihrem privaten Umfeld Filmmaterial. Dieses ging dann unter der Anleitung von Macromedia Filmexpterten in den Schnitt. Die fertigen Ein-Minüter konnten am Abend des letzten Workshop-Tages bewundert werden. 

Alle hier entstandenen Filme wurden der hochkarätigen Jury, Max Wiedemann, Senta Berger, Simon Verhoeven, Götz Otto, Lucas Reiber und Kurt Schalk vorgelegt. Am 17. November war es dann soweit: Der krönende Abschluss des Projektes wurde mit einem Filmfest gefeiert. 

Besonders strahlte Franziska Hackl an diesem Abend. Sie gewann mit Ihrem Kurzfilm in der Sonderkategorie und wurde für ihre authentische Art und Ihre Begeisterung und Leidenschaft für Medien ausgezeichnet. Als Preis gab es nichts weniger als ein Stipendium für eine Ausbildung zur Mediengestalterin Bild und Ton bei der Macromedia Akademie. 

"Mit Euren Kurzfilmen habt ihr uns berührt."

Das Team der Nicolaidis YoungWings Stiftung freut sich über den großen Erfolg: Wir sagen Danke für einen unvergesslichen Abend voller Emotionen, zu einer sensationellen Jury, unseren YoungCreatives-Film Experten und wundervollen Menschen, die unsere Stiftungsarbeit oft schon seit vielen Jarhen begleiten und fördern. Wir sind immer noch tief beeindruckt von dem Mut unserer Teilnehmer, die bereit waren, uns mit ihren Kurzfilmen Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt zu geben."

<link www.youtube.com/watch _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Hier geht's zum Film auf Youtube "YoungCreatives-Film Award" von Clemens Bittner.</link>

Alle Filme des Wettbewerbs sind auf dem <link bit.ly/2zruUvR _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">YouTube Channel der Stiftung</link> zu finden.

Dank der Fotografen Marcus Schlaf und Matthias Reisinger sind viele besonderen Momente dieses wundervollen Abends in einer <link www.flickr.com/photos/138492878@N07/albums _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Fotogalerie </link>festgehalten worden. 

Weitere Informationen zum YoungCreative-Film Projekt gibt es <link www.young-creatives-film.de _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">hier</link>.

<link beruf/ausbildung-mediengestalter-in-bild-und-ton.html _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Informationen zur Ausbildung Mediengestalter Bild und Ton (HK / IHK) gibt es hier. </link>

 

Macromedia Akademie