Macromedia Akademie

Filmprojekt mit der Realschule Poing

Die Realschule Poing trägt seit 1. Juli 2015 einen neuen Namen: Dominik Brunner Realschule. Ein Namen, den man vor allem mit Zivilcourage verbindet. Durch den intensiven Kontakt zwischen der Akademie München und der Realschule Poing entstand im Rahmen der Namensvorstellung ein gemeinsames Filmprojekt mit den angehenden Mediengestaltern Bild und Ton sowie den Schülerinnen und Schülern der Realschule Poing. Das Resultat dieser Zusammenarbeit ist ein toller und professioneller Film, bei dem die Themen Mut und Zivilcourage im Mittelpunkt stehen.
 
Die Auszubildenden der Macromedia Akademie veranstalten vom 06. bis 30.07.2015 die Summer School auf dem Campus im Cannstatter Römerkastell. Das sind Projektwochen, in denen Workshops, Vorträge und Exkursionen stattfinden. Der Fokus liegt vor allem darauf Lehrinhalte zu vertiefen, die Kommunikation untereinander zu fördern, sowie zusätzliche berufsrelevante und persönlichkeitsbildende Angebote zu gestalten.

Praxisprojekt

Das Projekt Summer School ist die erste große Aufgabe für die Teilnehmer aus den Bereichen Marketingkommunikation und Veranstaltungsorganisation. Vier Wochen lang weicht der normale Unterricht einem Programm bei dem Schüler die inhaltliche und organisatorische Verantwortung übernehmen und Gelerntes sofort in die Praxis umsetzen.