Macromedia Akademie

Exklusive Weine treffen das Internet.

Vor gut 4 Jahren sucht das Alumni-Netzwerk wiconnect nach neuen Themen, um das eigene Seminarprogramm für die Mitglieder noch attraktiver zu gestalten. Die Themen sollten aktuell sein und einen Bezug zu der täglichen Praxis von Studenten, Absolventen und Akademikern haben. Viele Mitglieder wünschten Themen aus dem grafisch-gestalterischen Bereich. Auf der Suche nach kompetenten Dozenten und technisch gut ausgerüsteten Seminarräumen sprach wiconnect die Medienakademie von Macromedia in Osnabrück an. Die Synergieeffekte waren sehr schnell klar: Die Macromedia Aka-demie hat die geeigneten Räume, die technische Ausstattung mit Apple-Rechnern und Adobe-Programmen sowie die Fachdozenten aus der Praxis. Wiconnect verfügt durch einen großen Pool gut ge-bildeter Mitglieder über die Möglichkeiten, eine große Anzahl von interessierten high-potentials anzusprechen.  

Nach gut drei Jahren hat sich die Zusammenarbeit etabliert. Zur Zeit werden drei Themen jedes Semester angeboten: Gestalterische Grundlagen für Beruf und Studium, Photoshop sowie Pressearbeit. Für jedes Seminar lohnt es sich, sich früh anzumelden. Die Wartelis-ten sind lang.  

?Unser Konzept für die wiconnect-Seminare bei Macromedia ist ein-fach?, erläutert Akademieleiter Christoph Kreuzer, ?die Teilnehme-rinnen und Teilnehmer sollen für die Praxis lernen und dafür eigene Arbeiten zur Bearbeitung oder Besprechung mitbringen und daran üben. Das können beispielsweise eigene Flyer, eigene Fotos oder eigene Presseartikel sein. So kann jeder etwas Überarbeitetes und Verbessertes in seinen Berufs- oder Studentenalltag mitnehmen.?

Das große Interesse spricht für das Konzept und die fachliche Aus-führung. Um sich dem Arbeitsrhythmus der Studenten und Berufstä-tigen anzupassen, finden die Seminare immer am Wochenende statt.