Macromedia Akademie

Erfolgsquote 100%

Alle Veranstaltungskaufleute des ersten Ausbildungsjahrgangs der Akademie München haben die IHK-Prüfung bestanden.
 

Am 28. Juli des Jahres war es soweit - sichtlich entspannt und zufrieden kamen die Berufsschüler der ersten Generation bei Macromedia zum offiziellen Abschluss, wie man auf dem Foto gut erkennen kann. Auch die Umschüler für diesen Beruf hatten an diesem Tag Abschluss. Die IHK-Prüfungen waren erfolgreich bestanden ? alle Prüflinge haben es geschafft. "Darauf sind wir besonders stolz", so Ausbildungsleiter Dietmar Gairhos. Als Jahrgangsbester mit einem Ergebnis von 100 Punkten in der mündlichen Prüfung wurde Andreas Dammer gewürdigt.

Im September 2003 begann die Ausbildung an der Akademie mit Unterricht, Theorie und Praxis, wie z. B. dem Projekte Partynacht in der Münchner "Kultfabrik" für alle Macromedianer.

Von Januar 2005 bis Februar 2006 erstreckte sich das mehr als einjährige Praktikum in der Veranstaltungsbranche, das in sehr unterschiedlichen Firmen stattfand ? bei Unternehmen wie Avantgarde, FMS Marketing oder Brandarena, der Eventagentur des Radiosenders Antenne Bayern.

Das Praktikum ist als Brancheneinstieg ein besonders wichtiger Bestandteil der Ausbildung. So haben auch zahlreiche Absolventen bereits Arbeitsangebote von ihrem Praktikumsunternehmen, z.B. Tamara Zuflücht, die von "FMS Marketing" ein Übernahmeangebot erhalten hat, nachdem das Praktikum für beide Seiten sehr gut lief. Wir sind gespannt darauf, in den nächsten Monaten mehr von den Einsteigern in das Eventgeschäft zu hören und wünschen allen Absolventen viel Erfolg.