Macromedia Akademie

Erfolgreicher Start in die Eventbranche: Abschluss des Jahrgangs 2005

Der erste Jahrgang der Auszubildenden zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau der Macromedia Akademie der Medien in Hamburg hat gleich in doppelter Hinsicht seine Ausbildung mit Bravour abgeschlossen. Alle Auszubildenden haben die Prüfung vor der Handelskammer Hamburg bestanden und starten übergangslos in das Berufsleben oder ein Studium. Die Ausbildung an der Macromedia Berufsfachschule hat sich somit bewährt.
 

Mit einem überdurchschnittlichen Notendurchschnitt von 2,4 ist das auch für die Macromedia Akademie der Medien und ihren Dozenten ein tolles Feedback der Prüfungsvorbereitungen. Seit Februar lief diese auf Hochtouren mit Prüfungsimulationen, Wochenendseminaren und Übungsklausuren. Nach anderthalb Jahren im Praktikum war der Wechsel von der Praxis in die Theorie für die Auszubildenden am Anfang ungewohnt. Nach kurzer Zeit hatten sie sich aber wieder an den Schulalltag in der Akademie gewöhnt und stürzten sich mit Feuereifer in den Unterricht.

Von den neun Auszubildenden werden sich sieben in einem ihrer Praktikumsbetriebe als frisch gebackene Veranstaltungskaufleute in die Welt der Events stürzen.

Die Spannweite der Betriebe ist vielseitig und reicht von reinen Eventagenturen bis zu Konzertagenturen und einem namhaften Hamburger Hotel. Zwei der jungen Absolventen werden zum Wintersemester ein auf die Ausbildung aufbauendes Studium beginnen.

Am 9. Juli wurde der Abschluss des Ausbildungsgangs 05 zusammen mit der Akademieleiterin Sabine Dooremans in einer Tapa Bar gebührend gefeiert. Dies war eine schöne Gelegenheit die Ausbildungszeit Revue passieren zu lassen und Erfahrungen auszutauschen.

Die Macromedia Akademie der Medien wünscht allen Auszubildenden viel Erfolg in ihrem Traumberuf und freut sich auf viele spannende Events von ihnen.