Macromedia Akademie

Design, Marketing, Event, IT, TV – mit dem richtigen Durchblick zum Traumberuf.

Die Digiwipes gehen um!
 

Aus unserem gemeinsamen Gala-Projekt mit Jutta Speidls Stiftung „Horizont e.V.“ (wir haben berichtet) haben wir viel mitgenommen – auch eine wunderbare Werbemittel-Idee: selbstklebende Reiniger für Smartphone-Displays.

Aus einer Idee wurde ein Projekt, aus einem Projekt ein tolles und zeitgemäßes give away, das seit Ende Januar 2013 auf Messen und sonstigen Veranstaltung von und mit der Macromedia Akademie in München und Osnabrück in Umlauf ist. Das besondere an unseren „Digiwipes“:  Was sich hinter dem QR-Code auf der Rückseite der Trägerkarte verbirgt…

Verschaff' dir Klarheit!
Dass die Medienbranche für Berufseinsteiger oft wie ein Dschungel erscheint und man leicht den Überblick über Berufe, Einstiege, Aufstiege, Voraussetzungen und Möglichkeiten verlieren kann, ist nichts Neues. Aber eben auch stets aktuell. Um herauszufinden, was das Richtige für jeden Einzelnen ist und welcher Beruf zu einem passt, hilft am besten: ausprobieren, hingehen, kennenlernen, Fragen stellen. Und dazu ruft auch die Macromedia Akademie auf, genauer gesagt Gino Majid und Jasmina Rüger.

Innerhalb weniger Tage sind aus einem Veranstaltungskaufmann und einer Spieleentwicklerin zwei junge Darsteller und zwei sympathische Testimonials mit einer klaren Botschaft geworden...

… Die wir hier nicht verraten!

Dank vieler Ideen, engagierten Kameraleuten, Postproduktionern und Improvisationstalenten vor der Kamera ist aus einem einfachen Werbemittel ein hochwertiges und witziges Video geworden. Wer noch kein „Digiwipe“ in den Händen hält und kein Smartphone besitzt, darf sich das Video dennoch ansehen.

Erhältlich sind die Display-Reiniger am Macromedia-Messestand und auf unseren Veranstaltungen im Haus.

Mitwirkende:
Darsteller:
Jasmina Rüger, Digital Media Engineer
Gino Majid, Veranstaltungskaufmann
Alex Witzemann, Digital Media Engineer
Herstellungsleitung:
Peter Giel, Lehrgangsleiter Mediengestalter Bild und Ton
Kamera:
Jürgen Zeitelmann
Christina Constantinova
Postproduktion:
Artjom König, ehemaliger Mediengestalter Bild und Ton
Redaktion, Regie. Projektleitung:
Julia Schulze, Marketing
Kreative Unterstützung:
Patrick Schillgalies, Kaufmann für Marketingkommunikation
Dr. Brita Baume, Bildungsberaterin
Webseite:
Bengt-Olaf Bruns, Webmaster
Isabella Vogl, Gestaltung

Julia Schulze, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit