Macromedia Akademie

Deine Ausbildung 2014: Jetzt informieren und gleich bewerben!

Der Countdown zum Ausbildungsstart 2014 läuft: In einigen Bundesländern beginnt die IHK-Ausbildung in diesem Jahr bereits Ende August – so zum Beispiel am Akademie-Standort Stuttgart am 25. August, dicht gefolgt vom Starttermin in Osnabrück am 1. September und am 16. September in München.
 
Das Finale, das im Stadion des VfL Sportfreunde Lotte stattfand, war lange Zeit ausgeglichen und entschied sich erst kurz vor Schluss. In einem Allgemeinwissens-Quiz wussten die Teams ebenso zu überzeugen wie in sportlichen Herausforderungen wie „Kopfball-Tischtennis“ und auch, als es in einem Spiel darum ging, die Zuschauer einzuschätzen.

Die Spreu vomWeizen trennte sich erst, als die mit Spannung erwarteteWertung aus einem Video-Vorentscheid auf die im Finale bisher erspielten Punkte addiert wurde. Die Entscheidungen, die unsere Jurorinnen und Juroren zu treffen hatten, waren angesichts der fantastischen Ideen nicht leicht. In diesem Video waren die teilnehmenden Schulen aufgerufen, zum Thema „Atemlos“ Luft möglichst sichtbar zu machen und so viele Stars wie möglich zu doublen. Auch hier machte das Ernst Moritz Arndt-Gymnasium eine erstklassige Figur, wurde aber noch vom Maria Sybilla Merian Gymnasium aus Telgte übertroffen. Deren Video wurde vor allem von der Jury-Vorsitzenden Elisabeth Herrmann (Bestseller-Autorin: „Das Kindermädchen“) gelobt; das Team erhielt als Belohnung unter anderem Gutscheine für Mediengestalter-Workshops an der Macromedia Akademie.

Die weiteren „Querdenker“-Teams im Finale kamen vom Greselius Gymnasium Bramsche, dem Evangelischen Gymnasium Nordhorn sowie der Johannes Vincke HRS Belm. Für Unterhaltung während des Finales sorgte auch Comedy-Star Jürgen Bangert, der mit seinem Alter Ego „Elvis Eiffel“ die Lachmuskeln aller Beteiligten strapazierte.

Das Foto zeigt das Gewinner-Team des Ernst Moritz Arndt Gymnasiums Osnabrück zusammen mit (v.l.n.r.) dem Manager der Macromedia Akademie Osnabrück Albrecht Schulze, Projektleiter Andreas Lamann sowie Stargast Jürgen Bangert.