Macromedia Akademie

"BRAND" bei Macromedia

Im Rahmen des Marketing-Unterrichts führten die angehenden Veranstaltungskaufleute der Macromedia GmbH mit ihrer Dozentin Frau Wenzel im Mai / Juni 2008 ein Projekt im Bereich des Marketing-Mixes durch. In zwei Gruppen wurden Produktinnovationen geschaffen und dazugehörige Werbemaßnahmen entwickelt. Die Ergebnisse wurden einer unabhängigen Jury präsentiert.
 
Ziel der Veranstaltung am 24. Juni war es, interessierten Schulabgängern das Ausbildungsmodell Berufsfachschule zu erläutern und ihnen durch lebendige Schilderungen aus der Berufspraxis die Entscheidung zu erleichtern, ob eine Ausbildung für Medien, Event und Werbung richtig ist. Hintergrund ist die Eröffnung der Berufsfachschule für Marketing und Event im Herbst 2008, die neben den Ausbildungen Veranstaltungskaufmann/frau und Kaufmann/frau für Marketingkommunikation in einem innovativen Modell auch eine Doppelausbildung anbietet. Details dazu verriet Ausbildungsleiter Dietmar Gairhos. Eröffet wurde die Veranstaltung aber von einer "Keynote" von Regina Mehler, Director Marketing Central/Eastern Europe beim Softwarehersteller Adobe. Sie betonte, wie wichtig in diesem Arbeitsbereich Leidenschaft und Einsatzbereitschaft sind. Praktisch ohne Budget gelang es ihr, eine Gruppe mit Unternehmern aus Russland mit der IT-Elite in den USA zusammenzubringen und sich damit dauerhaft Kontakte zu Entscheidern aufzubauen. Weder das Alter noch die Art des Studiums oder der Ausbildung, so Mehler, sind entscheidend dafür, einen Job bei Adobe zu erhalten. Es zählt das Fachwissen und die Persönlichkeit. Aus dem Alltag einer Münchner Agentur, die sich auf Onlinemarketing spezialisiert hat und hier "Fullservice" anbietet, berichtete anschließend Agenturchef Charlie Feldmeyer. Ausbildungsleiter Dietmar Gairhos, der das Macromedia-Ausbildungsmodell erläuterte und zahlreiche Fragen beantwortete, äußerte sich zufrieden mit der informativen und gut besuchten Veranstaltung. Weitere Informationen zur Ausbildung an der Berufsfachschule für Marketing und Event erhält man telefonisch unter 089.544 151-0 oder hier >>.