Macromedia Akademie

Ausbildungsstart in München

an der Berufsfachschule für Mediengestalter
 
Der 10. September war für 48 zukünftige Mediengestalter/innen ein wichtiger Tag - der Ausbildungsbeginn für die Richtungen Digital und Print bzw. Bild und Ton. Sie wurden von Schulleiter Joachim Scheurer sowie dem stellvertretenden Schulleiter Henrik Wolf begrüßt und erhielten eine erste Einführung in die Abläufe an der Berufsfachschule. Wie Dr. Brita Baume, Abteilungsleiterin Bildungsberatung bei Macromedia mitteilt, war das Interesse an den dreijährigen Ausbildungen in den letzten Wochen deutlich größer als das Angebot. Beide Klassen starten daher zu 100% ausgelastet. An der Macromedia Berufsfachschule ist die Klassenstärke aus didaktischen Gründen auf 24 Personen begrenzt. Nach dem ersten Ausbildungsjahr ist ein einjähriges Praktikum in der Medienbranche fester Bestandteil der Ausbildung. Die Quote der Macromedia-Absolventen, die die IHK-Prüfung bestanden, betrug bei den letzten Prüfungen 95%. (Bericht: Michael Schmidt-Ott)