Freitag | 19. Juni 2020

Hallo Zukunft – Ausbildung mit Sicherheit in Zeiten von Corona



Die Corona-Krise hat auch weite Teile der mitteldeutschen Wirtschaft getroffen. So haben ca. 45% der sächsischen Unternehmen im Zuge der Corona-Krise für etwa eine halbe Million sächsische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Kurzarbeit angezeigt - in Thüringen und Sachsen-Anhalt zeichnet sich ein ähnliches Bild. Große Betriebe in wichtigen Schlüsselbereichen der deutschen Wirtschaft kündigen Stellenabbau an, kleinere Unternehmen kämpfen mit dem Überleben. Wie wird das die Perspektiven für Ausbildungsmöglichkeiten im kommenden Ausbildungsjahr 2020/21 verändern? Wir haben mit unseren Ausbildungs-Experten der Macromedia Akademie Leipzig, Campus Director Matthias Wolf und Akademie-Leiter Angelo Denecke gesprochen.

Macromedia Akademie: Ihr habt das kommende Ausbildungsjahr unter das Motto "Hallo Zukunft - Ausbildung mit Sicherheit" gestellt. Ist eine sichere Ausbildung in Zeiten von Corona denn überhaupt möglich?

Matthias Wolf: Diese Frage stellen sich derzeit wahrscheinlich viele Schülerinnen und Schüler, die dieses Jahr eine Ausbildung starten möchten. Auch uns bewegt die aktuelle Situation seit Wochen. Wie wird sich das Angebot an betrieblichen Ausbildungsplätzen im Zuge der Corona-Krise entwickeln? Finden Ausbildungsinteressenten einen Ausbildungsplatz? Wie sieht der Ausbildungsstart im September aus? Wir haben mit unserem Angebot eine erfreuliche Nachricht: Eine schulische Ausbildung an der Macromedia Akademie Leipzig war nie sicherer als in diesen Zeiten.

Angelo Denecke: Unsere Ausbildungsgänge in Game Design, Modedesign mit Maßschneider und Kommunikationsdesign bieten einen entscheidenden Vorteil: sie sind schulische Vollzeit-Angebote und kommen gänzlich ohne die Suche nach einem betrieblichen Arbeitsplatz aus. Alle Ausbildungsinhalte werden in kleinen Lerngruppen, mit einem konsequent praxisorientierten Blick durch Lehrkräfte aus der jeweiligen Branche unterrichtet. Das garantiert unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine facettenreiche Ausbildung, den Austausch mit Praktikern aus verschiedenen Branchen und Berufen, ohne an ein einzelnes Unternehmen oder einen spezifischen Ausbildungsplatz gebunden zu sein.

Macromedia: Wie sicher ist der Start der Ausbildung an der Macromedia Leipzig zum 01.09.2020?

Wolf: Wir können allen interessierten Teilnehmern den Start unserer Ausbildung garantieren. Bereits im vergangenen Schulhalbjahr sind wir zu Beginn des Corona-Lockdowns ohne besondere Schwierigkeiten in die Online-Lehre gewechselt - mit erstaunlich hoher Akzeptanz unserer Schülerinnen und Schüler. Für den Herbst arbeiten wir an einem weiterentwickelten Unterrichtskonzept mit Hybrid-Formaten - also flexiblen Unterrichtsformaten in Präsenz am Campus und Online. So können wir jederzeit dynamisch auf die Entwicklung der Pandemie reagieren.

Macromedia: Unter Design-Ausbildung stellen wir uns ja vor, dass der Praxisanteil - und damit die individuelle Betreuung der Auszubildenden - sehr hoch ist. Wie kann ich denn Mode-, Kommunikations- oder Game Design von Zuhause aus lernen?

Denecke: Theorie-Vermittlung halten wir derzeit praktisch in digitalen Klassenräumen ab, wobei wir begeistert sind, wie sehr wir die Interaktion mit den Auszubildenden steigern konnten. Natürlich sind unsere Schülerinnen und Schüler in den Selbstlernzeiten sehr engagiert und erhalten Online-Konsultationen von ihren Lehrkräften. Für uns unersetzbar ist aber der persönliche Kontakt am Campus. Seit Mitte Mai sind einzelne Klassen zur Freude unserer Auszubildenden wieder abwechselnd am Campus und arbeiten mit ihren Mitschülern und Lehrkräften praktisch zusammen - mit allen erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen.

Macromedia: Wie ist es für die Auszubildenden, einen großen Teil dieses Schulhalbjahres im Home Learning zu verbringen? Kommt man im Lernstoff hinterher?

Denecke: Wir kennen unsere Schüler durch die familiäre Atmosphäre an unserem Campus persönlich sehr gut. Unsere individuelle Betreuung - ob am Campus oder per Videochat - gewährleisten wir nach wie vor während der Krise, und sind heute dank digitaler Kommunikationskanäle sogar noch einfacher ansprechbar als vorher. Uns war es aber von Anfang an wichtig, unseren Schülerinnen und Schülern ihre gewohnte Tagesstruktur auch im Home Learning zu gewährleisten. Die Unterrichtseinheiten finden zu den gewohnten Zeiten statt. Wir sind stolz darauf, dass wir trotz der Krise den Lehrplan zu 100% ohne Verzögerungen einhalten konnten, und so auch das laufende Schuljahr regulär beenden können.

Macromedia: Mit Blick auf das Ausbildungsjahr 2020/21, wieso ist eine Ausbildung an der Macromedia Akademie Leipzig eine sichere Entscheidung für die Zukunft? 

Wolf: Wir verbinden eine schulische Ausbildung mit vielen Praxisprojekten und Kooperationspartnern aus Design und Handwerk über den gesamten Zeitraum der dreijährigen Ausbildung. Unsere Teilnehmer erhalten so vielfältige Einblicke in das künftige Arbeiten und knüpfen während der Ausbildung Kontakte zu spannenden Unternehmen. Unsere Lehrkräfte sind hoch motiviert, unsere Auszubildenden fit für die Zukunft zu machen. Zudem ist für die Finanzierung der Ausbildungsgebühren eine Förderung durch Schüler-BAföG möglich. Unsere modernen technischen und didaktischen Möglichkeiten garantieren uns, auch im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie flexibel zu sein und unserer Ausbildungsverpflichtung vollständig nachzukommen. Deswegen gehen Interessenten, die sich für uns entscheiden, mit einer Ausbildung an der Macromedia Akademie auf Nummer sicher. 

Macromedia: Wo kann ich mich über die Ausbildung an der Macromedia Akademie Leipzig informieren

Denecke: Wir veranstalten vom 16.06. - 19.06. unsere Orientierungswoche "Hallo Zukunft! Ausbildung mit Sicherheit" mit Events an unserem Campus sowie online. An vier Tagen geben wir detaillierte Einblicke in unsere drei Design-Ausbildungsgänge sowie einen allgemeinen Überblick über unsere Ausbildung, Bewerbung, Finanzierung etc. Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen finden sich in unserer Übersicht aller Info-Veranstaltungen.

Informationen zu unseren Ausbildungsgängen findest Du auf diesen Seiten:

Direkt online bewerben können sich Interessenten hier: https://www.macromedia-ausbildung.de/onlinebewerbung

Natürlich bieten wir weiterhin persönliche Beratungsgespräche via Skype, Telefon und in unseren Räumlichkeiten an. Eine Terminvereinbarung kann telefonisch unter 0341 / 331 781 131 oder per E-Mail an bildungsberatungLei Email Symbolmacromedia.de erfolgen.


Natürlich mit Maske: Campus Director Matthias Wolf (links) und Akademie-Leiter Angelo Denecke (rechts) sprechen mit uns über das neue Ausbildungsjahr 2020/21 in der Macromedia Akademie Leipzig

Natürlich mit Maske: Campus Director Matthias Wolf (links) und Akademie-Leiter Angelo Denecke (rechts) sprechen mit uns über das neue Ausbildungsjahr 2020/21 in der Macromedia Akademie Leipzig

Telefonische Bildungsberatung: 0800 6227663345
Fragen zur Ausbildungs- und Studienwahl
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
Kontaktdaten
Schreibe uns eine E-Mail
WhatsApp
Kontaktiere uns über WhatsApp

So geht's:
1. +49 176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stelle Deine Frage direkt über WhatsApp

Du erreichst uns von Montag bis Freitag 13:00 - 18:00 Uhr

Kontaktdaten
Schreibe uns

bildungsberatung@macromedia.de

Macromedia Akademie GmbH
Zentrale Bildungsberatung