Dienstag | 07. April 2020

Und weiter geht’s: Macromedia-Akademie im Online-Betrieb


In einer fokussierten Aktion hat die Macromedia Akademie ihren Lehrbetrieb auf Online-Lehre umgestellt. Seit 23. März 2020 läuft der Unterricht für die ca. 700 Auszubildenden, Schülerinnen und Schüler nach dem gewohnten Stundenplan – nur dass der Weg ins Klassenzimmer über den Computerbildschirm führt.


„Unser Anspruch ist, die Schülerinnen, Schüler und Auszubildenden der Macromedia Akademie trotz der Corona-bedingten Sondersituation fristgerecht auf die Kammerprüfungen von IHK’n und HK’n vorzubereiten. Das leisten wir jetzt über Online-Unterricht“, erläutert Dr. Reimar Müller-Thum, Geschäftsführer der Macromedia Akademie GmbH. 

Organisation der Online-Lehre: Entscheidung für Microsoft Teams

Zur Fortführung des Unterrichts haben Standort- und Akademie-Leitungen ein Eins-zu-Eins-Abbild der Lehrveranstaltungen auf Basis von Microsoft Teams geschaffen. „Macromedia arbeitet ohnehin mit dem Softwarepaket Office 365, in Verwaltung und Lehre. Da lag die Verwendung von Microsoft Teams nahe, zumal die Software sich durch eine sehr intuitive Bedienbarkeit und eine tolle Kombination an Funktionalitäten auszeichnet“, so Silke Kassner, die das Business Development der Macromedia Akademie verantwortet.

Schulung der Dozenten und Schüler: Hohe Motivation und Solidarität

Nach Einrichtung der digitalen Infrastruktur mussten im nächsten Schritt Dozenten und Teilnehmende auf der Software geschult werden. „In den überbetrieblichen Ausbildungen der Macromedia Akademie arbeiten wir intensiv mit externen Dozenten zusammen. Rund 130 sind es bundesweit. Sie galt es mitzunehmen und für die neue Lernumgebung zu motivieren“, so Kassner. Diese Schulungen wurden lokal gemanagt. Stefan Bertolla, Leitung der Macromedia Akademie Stuttgart, berichtet von einer tollen Resonanz: „Unsere externen Dozenten haben sich extrem engagiert und die Herausforderung der Online-Lehre beherzt angenommen. Alle ziehen hier an einem Strang, das ist wirklich schön“, so Bertolla.

Teilnehmende: Wertschätzung für Fortsetzung der Ausbildungen

Und die Teilnehmenden? Die sind dankbar, dass es überhaupt weitergeht. „Wir erhalten viel positives Feedback“, berichtet Dr. Brita Baume. Sie organisiert den Shift in die Online-Lehre am Akademie-Standort München. „Wir beobachten sogar, dass die Teilnahmequoten in den Online-Veranstaltungen höher und die Teilnehmenden besser vorbereitet sind als im Klassenzimmer.“

In einigen Fällen werden sich die Teilnehmenden dennoch auf verschobene Prüfungstermine einstellen müssen, so die letzten Informationen der Kammern. „Wir reagieren auf die Verschiebung mit zusätzlichen oder modifizierten Angeboten. Bewerbungstrainings und zusätzliche Prüfungsvorbereitungskurse – unsere Teilnehmenden sollen die Zeit sinnvoll nutzen können“, so Baume.

(IMH)


Angelo Denecke Macromedia Akademie

Angelo Denecke leitet den Leipziger Standort der Macromedia Akademie. Per Video-Call ist er in täglichem Austausch mit den Azubis.

Helena Marx Macromedia Akademie

Helena Marx ist Damenmaßschneiderin. Anleitungen gibt es am Bildschirm - danach geht es für die Teilnehmenden zuhause an die Nähmaschinen.

Telefonische Bildungsberatung: 0800 6227663345
Fragen zur Ausbildungs- und Studienwahl
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
Kontaktdaten
Schreibe uns eine E-Mail
WhatsApp
Kontaktiere uns über WhatsApp

So geht's:
1. +49 176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stelle Deine Frage direkt über WhatsApp

Du erreichst uns von Montag bis Freitag 13:00 - 18:00 Uhr

Kontaktdaten
Schreibe uns

bildungsberatung@macromedia.de

Macromedia Akademie GmbH
Zentrale Bildungsberatung